Der Blaue Mittwoch · Die schrägste Schau der Stadt

Der 84. Blaue Mittwoch
im KleistForum
am 26. April 2017


Arnulf Rating
präsentiert:


SIEMENS Big Band Berlin

Seit über 50 Jahren kredenzt die Band klassische Tanz- und Unterhaltungsmusik der 40er und 50er Jahre. Über 20 Musiker im Alter zwischen 20 und 90 zelebrieren den Sound von Glenn Miller und Count Basie, von Duke Ellington und Benny Goodman.

Prima Tonnen

Die beiden Vollblutgrazien halten dem Publikum mit leiser Ironie und lauter Lebenslust den Spiegel vor. Der moralische Zeigefinger, soll sich dabei nicht zu tief in die Nasen (Gehirne) der Zuhörer bohren, sondern es darf herzlich gelacht werden! Humorvolle – oft politisch völlig unkorrekte – satirische Lösungsansätze in Liedern und Texten, die das Leben schreibt!

Cody Stone

Seine Illusionen sind mehr als Tricks – sie sind pures Entertainment, das gemeinsames Staunen und Lachen generiert. Einfach einzigartige Momente, die niemand wieder vergisst, hochwertiges Entertainment, das unter die Haut geht.

Henry

The rockin’ Juggler! Früh lernte Henry, dass Jonglieren und Rock’n’Roll Gemeinsamkeiten haben: Er liebt die rauchige und alkoholgeschwängerte Luft dunkler Clubs, die wummernd vibriert, sobald die ersten markerschütternden Akkorde aus den Boxen kreischen. Es groovt und zuckt und bebt ebeim ätzenden Beat seiner rasenden Jonglage.

Klaus Nothnagel

Der Florian Silbereisen des heimatkundlichen Dia-Vortrages unternimmt Expeditionen durch Berlin und Brandenburg. Er sucht skurrile, lächerliche Orte, unbegreiflich schnöde gestaltete Fassaden, Ladenschilder mit falschem Apostroph, merkwürdige Stadtmöbel und dergleichen mehr.

„Ein kreatives Multitalent, ein Amüsiermeister der kleinen Form.“ (Berliner Morgenpost)
„Typische Journalisten-Übertreibung. Aber sehr nett.“ (Klaus Nothnagel)

Der Black

Die lebende Liedermacherlegende! Einst im Duo Schobert & Black sang er sowohl kritische politische als auch Nonsens-Lieder, die sie selbst als „Höheren Blödsinn“ bezeichneten. Bekannt wurden ihre gesungenen selbstvertonten Limericks. Ihre Ansagen und Überleitungen waren eigenständige Textwerke voller Sprachwitz und -akrobatik, die an Dauer die vorgetragenen Lieder oft deutlich übertrafen.

… und/oder andere – Änderungen vorbehalten …

››› Download Flyer ‹‹‹

››› Karten direkt online bestellen…




Blaumachen am Mittwoch
Arnulf Ratings unglaubliche Mixed Show in Frankfurt/Oder



MDR KULTUR – Kabarett und Chanson, 10.06.2016 – Redaktion: Harald Pfeifer